Wie aufregend!

Wie aufregend! IKennt ihr das? Ihr habt einen Lebenstraum, vielleicht auch zwei oder drei, und ganz unverhofft bekommt ihr die Chance, diesen wahr werden zu lassen. Einer dieser Träume war für mich schon von Kindesbeinen an, einmal für längere Zeit in einem fremden Land zu leben. Voll und Ganz einzutauchen in eine fremde Sprache, eine andere Kultur, einen neuen Alltag – Einheimischer zu werden. Mit all den Vor- und Nachteilen, die es mit sich bringt sich nicht mehr nur als Tourist zu bewegen.

Und nun kommt diese Chance auf mich/uns zu und ein bisschen mulmig wird mir schon vor der eigenen Courage, aber der Alltagsheld bekommt die Jobchance seines bisherigen Lebens und für mich erfüllt sich ein Traum.Wie aufregend! IVwenn das für uns heißt, Familie, Freunde, bisherige Jobs, eine tolle Wohnung und unser doch sehr lieb gewonnenes Leben in München zurück zu lassen, überwiegt die Vorfreude auf einen ganz neuen spannenden Lebensabschnitt. Zugegeben, die Niederlande hätte ich mir jetzt wahrscheinlich nicht ausgesucht; spannend und aufregend wird es aber ganz bestimmt und wer weiß, vielleicht haben sie ja “Heimatpotential”.Für uns heißt es in den nächsten Wochen auf in ein neues Land mit einer neuen Sprache, einer anderen Kultur und einigen Herausforderungen, die darauf warten von uns gemeistert zu werden. Und euch erwarten (hoffentlich) spannende und lustige Geschichten, wie sich zwei Süddeutsche so in den Niederlanden schlagen, was sie alles erleben und ganz bestimmt auch die ein oder andere Peinlichkeit. Stay tuned, denn es heißt “Abenteuer Niederlande”.Wie aufregend! IIIAch herrje, es gibt so viel zu tun, womit fang ich denn bloß an? Sprache lernen, Wohnung suchen, Job suchen, Wohnung kündigen, Auto ummelden, Freunde informieren? Ahhh?!

FacebookPinterestEmailTwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.