Sommer, Sonne, Salat – Lauwarmer Spinatsalat mit Linsen, Mango und Feta

Yeah! Der Sommer ist da :-)!

Ja, ich bin bekennender Sonnen-Sommer-Wärme-Fan und wenn die ersten schon wieder anfangen zu maulen, dass Ihnen zu heiß ist, gehen die Temperaturen für mich erst langsam in die richtige Richtung. Selbst Regen und Gewitter können mir nichts anhaben, denn gibt es etwas schöneres als bei sommerlichen Temperaturen draußen im Regen zu stehen – wahlweise auch zu hüpfen – und den Duft der feuchten Teerstraßen einzuatmen? Oder wenn sich nach einem Gewitter die Sonne wieder scheint und den Himmel mit einem Regenbogen belohnt? Ich weiß nicht warum, aber in solchen Momenten erscheint mir die Natur so unglaublich gewaltig und wahrhaftig. Puh, das klingt ganz schön kitschig, aber der Sommer ist einfach meine Jahreszeit.

Sommer, Sonne, Salat - Lauwarmer Spinatsalat mit Linsen, Mango und Feta_III

Sommer heißt für mich auch Salat in aller Hülle und Fülle, Formen und Variationen, mal klassisch mal experimentell. “Mmmmh, Salat!” Hier gibt’s im Sommer sehr oft Salat: leicht, lecker, wandelbar und meist ohne großen Aufwand zu machen. “Yeah, kein großer Aufwand – perfekt!” Wenn es um’s Essen geht, muss es bei mir nämlich immer schnell gehen, da die Zubereitung meist so weit rausgeschoben wird, bis der Magen in der Kniekehle hängt und da bleibt dann einfach keine Zeit mehr für stundenlanges vorbereiten und vor sich hin köcheln, mal ganz davon abgesehen, dass ich die Geduld sowieso nicht hätte – ähäm. Für alles, was in unserem Haushalt mit Geduld zusammen hängt, ist nämlich der Alltagsheld zuständig. Geduld technisch bin ich sozusagen ein total Versager (ich gerate selbst beim abzupfen der Stiele vom Spinat an meine Grenzen). Buddha hätte mit an bestimmt eine Lebensaufgabe gefunden.

Sommer, Sonne, Salat - Lauwarmer Spinatsalat mit Linsen, Mango und Feta_V

Egal, für alle Geduldigen und Ungeduldigen habe ich heute mal ein Rezept für einen leckeren lauwarmen Spinatsalat mit Linsen, Mango und Feta mitgebracht, denn zum Glück war ich noch nicht so ausgehungert, dass es für die Foto-Session noch gereicht hat ;-).

Zutaten:

200g frischer Blattspinat

1/2 Mango

150g Pardina Linsen

1/2 Packung Feta

Essig und Öl

Salz und Pfeffer

  1. Linsen nach Packungsanleitung zubereiten (Dauer ca. 30 Min., Achtung: wenn ihr etwas Salz oder Brühe in das Kochwasser gebt bleiben die Linsen bissfest)
  2. Linsen mit Essig, Salz und Pfeffer würzen und etwas ziehen lassen.
  3. Blattspinat Stiele entfernen, waschen und abtropfen lassen.
  4. 1/4 der Mango würfeln, das andere 1/4 in feine Streifen schneiden (als Deko)
  5. Feta würfeln (ein paar Feta-Würfel beiseite legen)
  6. Blattspinat, Mango- und Feta-Würfel auf einem Teller oder in einer Schüssel anrichten und mit Essig, Öl, Salz und  Pfeffer anmachen
  7. Linsen auf dem Spinat verteilen und mit den Mango-Streifen und Feta-Würfeln dekorieren
  8. Wenn ihr keinen lauwarmen Salat mögt, einfach die Linsen vorher abkühlen lassen

Sommer, Sonne, Salat - Lauwarmer Spinatsalat mit Linsen, Mango und Feta_IV

FacebookPinterestEmailTwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.