Perfekt für’s Spätsommer Picknick – Vollkornbrot mit Avocado, Radieschen und Rucola Frischkäse

Na so was, nach einem echt akzeptablem Winter (zumindest für Frostbeulen wie mich), folgte ein Frühling der ganz OK war und dann, der große Aufreger: der Sommer. Ja wo war er denn, der Sommer? Wir haben überall gesucht, unter dem Sofa, auf dem Balkon, im Garten, in der hinterletzten Ecke unserer Schränke und die ganz Verzweifelten haben sogar ihren ganzen Keller umgegraben. Aber nix! Sommer? Fehlanzeige!

ii_perfekt-fuers-spaetsommer-picknick-vollkornbrot-mit-avocado-radieschen-und-rucola-frischkaeseJoa, aber dann, das große Finale. Wer mir auf Instagram folgt weiß, dass ich die letzten Wochen in den Niederlanden verbracht habe – ich habe da ja quasi einen Zweitwohnsitz, zumindest so lange bis ich meinem Alltagshelden dorthin folge. Genaueres zu unserem Abenteuer Niederlande findet ihr hier. Dort war das Wetter – entgegen aller Unkenrufe – wirklich richtig schön; in fünf Wochen nur einen schlechten Tag, kann man lassen würde ich sagen :-). Jetzt bin ich wieder im Lande und bäm, der Sommer ist mit voller Breitseite auch in München angekommen – I like.

Und da mir’ beim Aufräumen meiner Fotos noch ein Shooting aus dem Juni über die Festplatte gelaufen ist, dass hatte es leider witterungsbedingt bisher noch nicht auf den Blog geschafft, hau ich es noch schnell raus, nicht dass es morgen wieder schneit ;-).

Hier kommt es also mein kleines Spätsommer Picknick Rezept mit Avocado, Radieschen und Rucola mitgebracht:

i_perfekt-fuers-spaetsommer-picknick-vollkornbrot-mit-avocado-radieschen-und-rucola-frischkaese

Zutaten (für zwei Brote):

1 Avocado

10 Radieschen

1 Hand voll Rucola

4 EL Frischkäse

Salz & Pfeffer

2 Scheiben Vollkornbrot

  1. Rucola und Radieschen waschen und trocken tupfen.
  2. Den Rucola klein schneiden oder klein hacken, die Radieschen würfeln.
  3. Frischkäse, 2/3 des Rucola in einem kleinen Gefäß vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen; wer mag kann hier auch noch ein bisschen Essig zufügen, dass schmeckt auch sehr lecker.
  4. Den Rucola Frischkäse auf den Vollkornbroten verteilen und mit dem restlichen Rucola bestreuen. Jetzt erst die Avocado entkernen, ebenfalls würfeln (ich mache das immer erst in diesem Schritt, damit die Avocado nicht zulange aufgeschnitten an der Luft liegt und braun wird) und zusammen mit den Radieschenwürfeln auf den Broten verteilen.
  5. Brot noch mit ein paar Rucola Blättern dekorieren nochmal Salz und Pfeffer aus der Mühle darüber reiben und genießen!

iii_perfekt-fuers-spaetsommer-picknick-vollkornbrot-mit-avocado-radieschen-und-rucola-frischkaese

FacebookPinterestEmailTwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.